Datenschutz-Bestimmungen

Datum des Inkrafttretens: 24. Januar 2019 

Bei swampattack.io ("Leben nach dem Tod: Himmel gegen Hölle", "wir", "uns" oder "unser") verstehen wir, wie wichtig es ist, Ihre Privatsphäre zu wahren, und bemühen uns daher, unseren Service so zu gestalten, dass Ihr Schutz gewährleistet ist Verstand. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Ihre Nutzung unseres Dienstes, unabhängig davon, ob Sie über einen Computer oder ein Mobilgerät (der „Dienst“) auf unseren eigenen und von uns betriebenen Websites, mobilen Anwendungen und anderen Eigenschaften zugreifen, auf denen ein Link zu dieser Datenschutzrichtlinie bereitgestellt wird (zusammenfassend „ Leben nach dem Tod: Himmel gegen Hölle “). Diese Richtlinie gilt nicht für Eigenschaften von Drittanbietern, die andere Datenschutzrichtlinien enthalten.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an den Support unter swampattack@gmail.com

IHRE ANNAHME 

Mit dem Zugriff auf den Service und / oder die Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell akzeptieren Sie alle Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie. Aus diesem Grund bitten wir Sie, diese Datenschutzrichtlinie mit einem Lesezeichen zu versehen und regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin mit der neuesten Version vertraut sind. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die Nutzung und den Zugriff auf den Service und / oder die Afterlife: Heaven vs Hell-Webseiten umgehend einzustellen.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN 

Leben nach dem Tod: Heaven vs Hell sammelt Informationen von Ihnen auf zwei Arten: Informationen, die Sie uns geben, und Informationen, die wir aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes, der als "personenbezogene Daten" oder "PII" bezeichnet wird, sammeln. PII, wie im US-Datenschutzgesetz und der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Solche Informationen bestehen aus "persönlichen Informationen" und "nicht persönlichen Informationen".

"Persönliche Informationen" sind Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen und die Sie persönlich identifizieren, z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, physikalische Adresse, Telefonnummer, Rechnungsinformationen oder Sozialversicherungsnummer.

"Nicht personenbezogene Daten" sind Informationen, die Sie nicht speziell identifizieren.

Die Information Sie geben uns. 

Wir sammeln Informationen, die Sie uns geben. Beispielsweise können Sie im Rahmen unseres Service Ihre E-Mail-Adresse oder andere Informationen angeben, um Newsletter und andere Benachrichtigungen über bestimmte Funktionen unseres Service zu erhalten. Diese Registrierung kann Ihre Offenlegung persönlicher Daten gegenüber uns beinhalten.

Informationen, die wir aus Ihrer Nutzung unseres Service erhalten. 

Wie viele andere Websites und Anwendungen sammeln wir Informationen darüber, welche Teile unseres Dienstes Sie verwenden und wie Sie sie verwenden. Zu den Informationen, die wir möglicherweise sammeln, gehören unter anderem:

  • Computer- oder Browserinformationen wie Ihre Systemaktivität, der Domain-Name der Website, von der aus Sie auf unseren Service und / oder die Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell verlinkt haben, der Zeitpunkt und die Dauer der Nutzung unseres Service sowie etwaige Fragen, Browsertyp und Browsersprache.
  • Geräteinformationen wie Hardwaremodell, Betriebssystem, Betriebssystemversion, Typ des Mobilgeräts, eindeutige Kennungen Ihres Computers oder Mobilgeräts, Informationen zum Herunterladen von Anwendungen und / oder IP-Adresse.
  • Standortinformationen wie Ihr Standort, wenn Sie unseren Service von einem mobilen Gerät und / oder einer mobilen Anwendung aus nutzen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, genaue Standortinformationen manuell einzugeben oder Ihr Mobilgerät in die Lage zu versetzen, uns genaue Standortinformationen zu senden.

Wir verwenden möglicherweise eindeutige Kennungen, Flash-Cookies, Web Beacons, Webserver-Protokollinformationen oder andere Technologien, um Informationen über Sie zu sammeln. Zusätzlich zu den Informationen, die wir von Ihnen für unseren eigenen Service sammeln, sammeln wir möglicherweise Informationen von Ihnen für Dritte für Zwecke wie Anzeigenausrichtung, Optimierung und Berichterstellung.

UNSERE INFORMATION NUTZUNG 

Wir sammeln Informationen von Ihnen und unseren anderen Nutzern, um unsere Geschäftsaktivitäten zu verwalten und unseren Service zu messen und zu verbessern. Darüber hinaus können von Endbenutzern gesammelte Informationen in aggregierter Form verwendet werden, um unter anderem die Gesamtzahl der Endbenutzer zu bestimmen, die unseren Service nutzen, Kompatibilitätsprobleme oder andere Probleme mit unserem Service zu diagnostizieren und zu beheben und statistische Daten zu erstellen Analysen, die es uns ermöglichen, qualitativ hochwertigere, nützlichere Onlinedienste und -inhalte zu erstellen. Wir können die von Ihnen gesammelten Informationen verwenden, um Werbung und Werbeaktionen anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Wenn Sie über unsere Website eine Informationsanfrage zu Afterlife: Heaven vs Hell einreichen, können wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie bei Problemen zu unterstützen oder Ihnen eine E-Mail zu senden, in der Sie die Möglichkeit haben, zu wählen um regelmäßige E-Mail-Benachrichtigungen von Afterlife: Heaven vs Hell über Entwicklungen im Unternehmen zu erhalten. Wenn Sie sich bei der Registrierung für unseren Newsletter und andere Benachrichtigungen für den Erhalt von Werbeinformationen von Afterlife: Heaven vs Hell entscheiden, verwenden wir die Informationen, die Sie Afterlife: Heaven vs Hell zur Verfügung gestellt haben, um Ihnen nur die für Sie relevantesten Aktionen zuzusenden .

Wir können auch Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen wichtige Mitteilungen zu senden. Da diese Informationen für Ihre Nutzung unseres Dienstes wichtig sind, können Sie den Erhalt dieser Mitteilungen nicht ablehnen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Daten kombinieren, die wir von Geschäftspartnern oder anderen Unternehmen erhalten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit nicht personenbezogenen Daten kombinieren. In diesem Fall werden die kombinierten Informationen als persönliche Informationen behandelt, solange sie kombiniert bleiben.

Weitergabe und Offenlegung von Informationen 

Bei der Bereitstellung unseres Service für Sie ist es möglicherweise erforderlich oder nützlich, Ihre Informationen mit unseren Partnern zu teilen, einschließlich unserer Werbe-, Service- und Content-Partner (zusammen „Partner“), oder diesen Partnern zu gestatten, Informationen direkt von Ihnen zu sammeln.

Einige dieser Informationen, die Sie uns oder unseren Partnern zur Verfügung stellen, können Ihre persönlichen Daten enthalten. Unter bestimmten Umständen, einschließlich der folgenden Situationen, können wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben:

  • Einwilligung: Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben.
  • Partner: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Partner weiter, die mit uns zusammenarbeiten, um unseren Service bereitzustellen oder Services außerhalb und / oder unabhängig von den Webseiten oder Services von Afterlife: Heaven vs Hell bereitzustellen. Unsere Services, mit denen unsere Partner uns unterstützen können, um unter anderem mit Ihnen über neue oder bestehende Afterlife: Heaven vs Hell- oder Drittanbieter-Services zu kommunizieren, unsere Datenbanken zu erstellen oder zu pflegen, unsere Benutzer zu recherchieren oder zu analysieren oder Zahlungskarteninformationen zu verarbeiten .
  • Partner: Wir können Ihre persönlichen Daten mit allen unseren Partnern teilen. „Tochterunternehmen“ bezeichnet jedes Unternehmen, das von swampattack.io kontrolliert wird, kontrolliert oder unter gemeinsamer Kontrolle steht. Unsere Partner verwenden und verbreiten Ihre Informationen gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Rechtliche Aspekte: Leben nach dem Tod: Heaven vs Hell verwendet Ihre persönlichen Informationen, um auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder Gerichtsverfahren zu reagieren oder um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder gegen gesetzliche Ansprüche zu verteidigen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden oder weitergeben, um illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, Situationen, die die physische Sicherheit einer Person gefährden könnten, Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen oder andere gesetzlich vorgeschriebene Situationen zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen auch ohne Vorladung, Haftbefehl oder Gerichtsbeschluss.
  • Erwerb oder Fusion: Wenn wir in Zukunft unsere Vermögenswerte oder Teile unseres Geschäfts verkaufen oder übertragen oder wenn wir einen Kontroll-, Reorganisations- oder Liquidationswechsel erleben, können wir Informationen an unseren Nachfolger oder Käufer übertragen, vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen Politik.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre nicht personenbezogenen Daten öffentlich und mit anderen zu teilen. Beispiele für die Offenlegung öffentlicher Informationen sind die Bereitstellung anonymer Berichte an unsere Partner, z. B. die Anzahl der Benutzer, die nach „Gebrauchtwagen“ gesucht haben oder wie viele Benutzer auf einen bestimmten Eintrag oder eine bestimmte Werbung auf unseren Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell geklickt haben. Darüber hinaus werden einige der nicht personenbezogenen Daten an unsere Partner weitergegeben, um unter anderem die von diesen Partnern geschuldeten Beträge zu berechnen oder ihnen bei der Verbesserung ihrer Dienstleistungen zu helfen.

Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt jederzeit in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Afterlife: Heaven vs Hell lehnt jegliche Haftung oder Verpflichtung ab, die sich aus Handlungen oder Unterlassungen Dritter in Bezug auf Ihre Informationen ergeben. Wir bitten Sie dringend, sich bei Problemen mit der Verwendung Ihrer Daten direkt an Dritte zu wenden.

COOKIES UND WEB BEACONS 

Wenn Sie eine Webseite und / oder einen Dienst von Afterlife: Heaven vs Hell besuchen, wird möglicherweise ein Cookie an Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät gesendet, das Ihren Browser eindeutig identifiziert. Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die Ihre Einstellungen enthält, die an Ihren Browser gesendet und von Ihrem Browser jedes Mal zurückgesendet werden, wenn Ihr Browser auf unsere Server zugreift. Von uns möglicherweise verwendete Cookies können nur von dem Server gelesen werden, der sie dort abgelegt hat. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unseres Service zu verbessern (z. B. indem wir Ihre Sprache, Filterung und andere Einstellungen erfüllen) und um besser zu verstehen, wie Menschen mit unserem Service interagieren (z. B. indem wir Benutzertrends und Suchmuster verfolgen). Die meisten Browser sind anfänglich so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, um alle Cookies abzulehnen oder um anzuzeigen, wann ein Cookie gesendet wird. Einige Aspekte des Dienstes funktionieren jedoch ohne Cookies möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Wenn Sie weitere Informationen zu Cookies und zur Steuerung und Löschung von Cookies in verschiedenen Browsern wie Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera und Chrome wünschen, wenden Sie sich bitte an uns Klicke hier.

Derzeit nutzen wir die Dienste von Webanalyse-Unternehmen, um die Effektivität unseres Dienstes einschließlich der Werbung auf dem Dienst zu messen. Zu diesem Zweck gestatten wir den Webanalyseunternehmen, Web Beacons und Cookies in die Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell aufzunehmen. Die Art der über solche Web Beacons und Cookies gesammelten Informationen umfasst Suchbegriffe, Suchparameter, Click-throughs von Benutzern und andere ähnliche Informationen. Durch die Ergänzung unserer Aufzeichnungen helfen uns diese Informationen dabei, Dinge wie Benutzervorgaben, beliebte Suchkategorien, Klickraten, Möglichkeiten zur Verbesserung unseres Service und welche Arten von Angeboten unsere Benutzer sehen möchten, zu erfahren. Obwohl unsere Webanalyse-Unternehmen diese Informationen in unserem Namen protokollieren, kontrollieren wir, wie diese Daten verwendet werden dürfen.

Die meisten, wenn nicht sogar alle Anzeigen, die auf dem Service erscheinen, werden Ihnen von einem unserer Web-Werbepartner („Ad Serving-Partner“) zugestellt. Während der Schaltung solcher Anzeigen können unsere Ad Serving-Partner ein eindeutiges Cookie in Ihrem Browser platzieren oder erkennen oder Web Beacons, JavaScript oder andere ähnliche Technologien in unserem Service platzieren, um Informationen zu sammeln. Anschließend werden Informationen über Ihre Besuche beim Service, wie beispielsweise Ihre Suchbegriffe oder Phrasen oder die Häufigkeit, mit der Sie eine Anzeige angesehen haben (nicht jedoch Ihr Name, Ihre Adresse oder andere persönliche Informationen), verwendet, um Ihnen zielgerichtete Anzeigen zuzustellen. Diese Vorgehensweise wird allgemein als "Verhaltenswerbung" bezeichnet. Die von unseren Ad Serving-Partnern über Cookies, Web Beacons oder andere ähnliche Technologien gesammelten Informationen sind anonym, und unsere Ad Serving-Partner sind nicht berechtigt, persönliche Informationen über Sie zu sammeln. Weitere Informationen zu Cookies erhalten SieKlicke hier. Um den Erhalt von Cookies von bestimmten Ad Serving-Partnern zu deaktivieren, wenden Sie sich bitte an unsKlicke hier.

Google 

Die Werbeanforderungen von Google’ können nach den Werbeprinzipien von Google’ zusammengefasst werden. Sie wurden eingerichtet, um Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten - https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=en

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Durch die Verwendung des DART-Cookies von Google’ können Anzeigen für unsere Nutzer geschaltet werden, die auf früheren Besuchen unserer Website und anderer Websites im Internet basieren. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies durch Aufrufen der Datenschutzbestimmungen für Google-Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk deaktivieren.

VERTRAULICHKEIT UND SICHERHEIT 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, die uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu schützen. So schützen wir Ihre Daten:

  • Wir verwenden kein Schwachstellen-Scannen und / oder Scannen nach PCI-Standards.
  • Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung. Wir fragen niemals nach Kreditkartennummern.
  • Wir verwenden kein Malware-Scanning.

Ihre persönlichen Daten befinden sich in gesicherten Netzwerken und sind nur einer begrenzten Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme verfügen und zur Geheimhaltung der Informationen verpflichtet sind. Darüber hinaus werden alle vertraulichen Informationen, einschließlich der Kreditkarte, sofern Sie uns diese zur Verfügung stellen, mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt.

Wir ergreifen eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Benutzer Daten eingibt, übermittelt oder auf diese zugreift, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wir halten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen ein, die den geltenden Gesetzen entsprechen, um Ihre Informationen zu schützen. Obwohl wir Vorkehrungen gegen mögliche Verstöße in unseren Service- und Kundendatenbanken treffen, ist keine Website oder Internetübertragung vollständig sicher.

Dementsprechend können wir nicht garantieren, dass niemals unbefugter Zugriff, Hacking, Datenverlust oder andere Verstöße auftreten. Die Nutzung unseres Service und der Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell erfolgt auf eigenes Risiko. Wir bitten Sie dringend, Schritte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Internet zu unternehmen, indem Sie Ihre Passwörter häufig mit einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen ändern und einen sicheren Internetbrowser verwenden.

PRAXIS VON DRITTANBIETERN 

Wenn Benutzer eine Suchanfrage zu unserem Service senden, werden nicht personenbezogene Informationen wie IP-Adressen und Suchbegriffe oder Phrasen an bestimmte Partner weitergeleitet, mit denen Afterlife: Heaven vs Hell Unteraufträge abgeschlossen hat, damit diese Partner reaktionsschnelle Internet-Suchergebnisse liefern können. Werbung oder andere Dienste und in einigen Fällen für interne Datenmeldungszwecke dieser Partner. Unsere Partner sind nach geltendem Recht verpflichtet, die Privatsphäre bestimmter Arten von Daten zu schützen. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für ihre Handlungen oder Unterlassungen, einschließlich der Art und Weise, in der sie Informationen verwenden, die sie von uns erhalten. Sollten Sie dennoch das Gefühl haben, dass einer unserer Partner oder ein Dritter, der behauptet, mit Afterlife: Heaven vs Hell in Verbindung zu stehen, Informationen über Sie nicht ordnungsgemäß sammelt oder verwendet, bitten wir Sie, sich direkt an ihn zu wenden und uns dies auch per E-Mail mitzuteilen uns bei swampattack@gmail.com

IN BEZUG AUF KINDER 

COPPA 

Wir halten uns an das Online-Datenschutzgesetz (COPPA) von Children’. Weitere Informationen zum Datenschutz von COPPA und children’ finden Sie hier. Wenn wir im Folgenden den Begriff „Elternteil“ verwenden, meinen wir damit auch Erziehungsberechtigte.

Kinder unter 13 Jahren 

Unser Service richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wenn Sie jünger als 13 Jahre sind, dürfen Sie uns keine personenbezogenen Daten übermitteln und sich nicht für einen Aspekt unseres Service anmelden oder daran teilnehmen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden wir keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren wissentlich sammeln, pflegen oder weitergeben.

Personenbezogene Daten von Besuchern oder Endbenutzern unter 13 Jahren werden nicht absichtlich erfasst. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten von Besuchern oder Endbenutzern unter 13 Jahren erfasst haben, wenden Sie sich bitte an swampattack @ gmail.com und solche persönlichen Informationen werden gelöscht.

Kinder zwischen 13 und 18 Jahren 

Wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie unbedingt mit Ihren Eltern und holen Sie deren Erlaubnis ein, bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen.

Informationen für Eltern 

Wir ermutigen Eltern, Zeit online mit ihren Kindern zu verbringen, um sich mit den im Internet verfügbaren Inhalten vertraut zu machen, einschließlich der Webseiten von Afterlife: Heaven vs Hell. Eltern sollten die Nutzung von E-Mails und anderen Online-Kommunikations- und Transaktionsfunktionen durch ihre Kinder regelmäßig überwachen. Steuerungs-Tools von Online-Diensten und Softwareherstellern bieten Kindern eine sichere Online-Umgebung.

Wir fordern von einem Kind nicht, mehr Informationen offenzulegen, als es zur Teilnahme am Service als Teilnahmebedingung angemessenerweise erforderlich ist. Eltern können jederzeit eine Überprüfung und / oder Löschung der personenbezogenen Daten ihres Kindes beantragen, indem sie uns unter swampattack@gmail.com kontaktieren und uns denselben Bildschirmnamen, dasselbe Kennwort und dieselbe E-Mail-Adresse mitteilen, die ihr Kind übermittelt hat. Um die Privatsphäre und Sicherheit von child’ zu schützen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um die Identität von parent’ zu überprüfen, bevor wir ihm Zugriff auf die persönlichen Informationen von child’ gewähren.

California Online-Datenschutzgesetz 

CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz in der Nation, bei dem kommerzielle Websites und Onlinedienste zur Veröffentlichung einer Datenschutzrichtlinie verpflichtet sind. Das Gesetz’ reicht weit über Kalifornien hinaus und verpflichtet Personen oder Unternehmen in den Vereinigten Staaten (und möglicherweise weltweit), die Websites betreiben, die personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern sammeln, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der genau die gesammelten Daten und diese angegeben sind Einzelpersonen oder Unternehmen, mit denen es geteilt wird. - Sehen Sie mehr an http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/

Laut CalOPPA stimmen wir Folgendem zu:

  • Benutzer können unsere Website anonym besuchen.
  • Sobald diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, fügen wir auf unserer Homepage oder zumindest auf der ersten wichtigen Seite nach dem Aufrufen unserer Website einen Link dazu hinzu.
  • Unser Link zu den Datenschutzbestimmungen enthält das Wort "Privacy’" und kann leicht auf der oben angegebenen Seite gefunden werden.
  • Sie werden über Änderungen der Datenschutzbestimmungen informiert: Auf unserer Seite Datenschutzbestimmungen
  • Kann Ihre persönlichen Daten ändern: Wenn wir diese Funktion bereitstellen, senden Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich in Ihrem Konto an.
  • Wir respektieren Do Not Track-Signale und Do Not Track, pflanzen Cookies oder verwenden Werbung, wenn ein DNT-Browsermechanismus (Do Not Track) vorhanden ist.

Faire Informationspraktiken 

Die Grundsätze für faire Informationspraktiken bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den USA, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Um die verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten einhalten zu können, ist es wichtig, die Grundsätze der Fair Information Practice zu verstehen und zu verstehen, wie sie umgesetzt werden sollten.

Im Einklang mit Fair Information Practices werden wir Sie innerhalb von 7 Werktagen per E-Mail benachrichtigen, falls ein Datenverstoß auftritt. Wir stimmen auch dem Grundsatz des individuellen Rechtsschutzes zu, wonach Einzelpersonen das Recht haben, einklagbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter geltend zu machen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen einklagbare Rechte gegen Datennutzer haben, sondern auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder Regierungsbehörden wenden, um Verstöße von Datenverarbeitern zu untersuchen und / oder zu verfolgen.

CAN-SPAM Handlung 

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht gibt, das Versenden von E-Mails zu unterbinden, und harte Strafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Senden Sie Informationen, beantworten Sie Anfragen und / oder andere Anfragen oder Fragen

Um mit CAN-SPAM konform zu sein, stimmen wir Folgendem zu:

  • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffe oder E-Mail-Adressen.
  • Identifizieren Sie die Nachricht in angemessener Weise als Werbung.
  • Geben Sie die physische Adresse unseres Unternehmens oder des Hauptsitzes an.
  • Überwachen Sie E-Mail-Marketing-Services von Drittanbietern auf Compliance, falls einer verwendet wird.
  • Halten Sie Opt-out- / Abbestellungsanfragen schnell ein.
  • Ermöglichen Sie Benutzern, sich über den Link am Ende jeder E-Mail abzumelden.

Wenn Sie den Erhalt zukünftiger E-Mails jederzeit abbestellen möchten, können Sie uns eine E-Mail an swampattack@gmail.com senden oder den Anweisungen am Ende jeder E-Mail folgen. Wir werden Sie dann umgehend aus ALLEN Korrespondenzen entfernen.

INFORMATIONEN FÜR BESUCHER AUS DER EUROPÄISCHEN UNION (EU)

Dieser Abschnitt der Datenschutzrichtlinie gilt nur, wenn Sie unsere Website oder Dienstleistungen, die unter die Datenschutzrichtlinie fallen, in einem Land nutzen, das ein Mitgliedstaat der Europäischen Union ist. Er ergänzt die Informationen in der Datenschutzrichtlinie.

Diversify Media, Inc. ist der Datenschutzbeauftragte für die Verarbeitung von Informationen, die nach geltendem Datenschutzrecht als personenbezogene Daten definiert sind („personenbezogene Daten“).

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu den in den Datenschutzbestimmungen festgelegten Zwecken. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten umfasst die Verarbeitung, die für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und Diversify Media, Inc. erforderlich ist (z. B. um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen und Sie zu identifizieren und zu authentifizieren, damit Sie die Dienste nutzen können) Webseite); Notwendig, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen (z. B. um die geltenden Rechnungslegungsvorschriften einzuhalten und die Strafverfolgungsbehörden zur Offenlegung zu verpflichten); notwendig für unsere berechtigten Interessen (zum Beispiel, um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten und die Website und unsere Dienstleistungen zu verbessern); und basierend auf der Zustimmung unserer Kunden (zum Beispiel, um mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren und Ihnen Marketinginformationen bereitzustellen), die später jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns (unter Verwendung der nachstehenden Kontaktanweisungen) widerrufen werden können, ohne die Rechtmäßigkeit zu beeinträchtigen der Verarbeitung mit Zustimmung vor seinem Widerruf.

EU-DATENGEGENSTANDSRECHTE

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht bestimmte Rechte für betroffene Personen vor. Möglicherweise lehnen Sie es ab, bestimmte personenbezogene Daten an uns weiterzugeben. In diesem Fall können wir möglicherweise einige der Merkmale und Funktionen unserer Dienste nicht bereitstellen. Diese Rechte umfassen gemäß geltendem Recht das Recht, der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese zu beantragen sowie den Zugriff auf, die Berichtigung, die Löschung und die Portabilität Ihrer eigenen personenbezogenen Daten zu beantragen. Anfragen sollten durch Kontaktaufnahme mit uns eingereicht werden (unter Verwendung der folgenden Kontaktanweisungen).

Wir werden wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Zugriffsanfrage auf die unten angegebene Kontaktadresse einen angemessenen Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu ermöglichen. Wir bieten diesen Zugang, damit Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, korrigieren oder löschen können. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht innerhalb von 30 Tagen nachkommen können, werden wir Sie darüber informieren, wann wir Ihnen einen solchen Zugang gewähren können. Wenn aus irgendeinem Grund der Zugriff verweigert wird, geben wir eine Erklärung, warum der Zugriff verweigert wird. Soweit technisch möglich, geben wir Ihre personenbezogenen Daten auf Anfrage an Sie weiter oder übermitteln sie direkt an einen anderen Controller.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies für die in den Datenschutzrichtlinien festgelegten Zwecke angemessen erforderlich ist, unter Berücksichtigung des Zeitraums, der angemessen erforderlich ist, um: die Dienste für Sie bereitzustellen; üben Sie die von Ihnen gewünschten Entscheidungen und Rechte aus; unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen; unsere Nutzungsbedingungen für die Dienste durchzusetzen; und die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen einhalten.

Wenn Sie ungelöste Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre haben, auf die wir nach Kontaktaufnahme nicht zufrieden stellend reagiert haben, haben Sie das Recht, sich an die zuständige EU-Datenschutzbehörde zu wenden und eine Beschwerde einzureichen.

ONLINE-WERBUNG VON DRITTANBIETERN

Wir ermöglichen bestimmten Werbebörsen von Drittanbietern, Werbung auf unseren Websites zu schalten. Mit Ihrer Zustimmung sammeln diese Werbebörsen Ihre IP-Adresse und / oder eine eindeutige Werbe-ID, die von der Werbebörse verwendet wird, um Sie über das Internet zu identifizieren.

Die European Digital Advertising Alliance („EDAA“) hat einen Leitfaden für Online-Verhaltenswerbung und eine Opt-out-Seite zur Verwaltung der Präferenzen für Online-Verhaltenswerbung mit EDAA-Mitgliedsunternehmen entwickelt, die unter verfügbar sind www.IhreOnlineChoices.com. Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie unter Cookies verwalten.

ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung 

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn die Änderungen erheblich sind, werden wir auffälliger hinweisen. Wenn Sie unseren Service nach einer solchen Änderung weiterhin nutzen, bedeutet dies, dass Sie einer solchen Änderung zustimmen.

Datenschutzrechte in Kalifornien gemäß Abschnitt 1798.83 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Kalifornien 

Gemäß Abschnitt 1798.83 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Kalifornien können Endbenutzer mit Wohnsitz in Kalifornien bestimmte Informationen in Bezug auf unsere Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für ihre Direktwerbung anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an swampattack@gmail.com.

Kontaktiere uns 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an swampattack@gmail.com.

de_DEDeutsch
en_USEnglish zh_TW繁體中文 zh_CN简体中文 viTiếng Việt tr_TRTürkçe thไทย ru_RUРусский pt_PTPortuguês pl_PLPolski nl_NLNederlands ms_MYBahasa Melayu ko_KR한국어 ja日本語 it_ITItaliano id_IDBahasa Indonesia fr_FRFrançais es_ESEspañol cs_CZČeština arالعربية tlTagalog ta_INதமிழ் hi_INहिन्दी de_DEDeutsch